Filter Hundegalerie
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

BERTA

+

+

+

+

Berta ist im Dezember 2023 im Kirschgarten aufgenommen worden. Sie ist wohl von den Jägern nicht mehr gebraucht worden und auf dem Land ausgesetzt worden. Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin hat sich Tage bemüht, die ängstliche Hündin einzufangen. Schließlich ist es geglückt! BERTA war völlig abgemagert und wurde langsam wieder aufgepäppelt. Wie man so mit Lebewesen umgehen kann, bleibt uns schleierhaft. Auf den Fotos und Videos sieht man, dass sie schon gar nicht mehr so ängstlich ist. Die kleine Maus ist noch ganz jung, und wir hoffen sehr, dass sie sich ganz schnell wieder komplett erholt, zu Kräften kommt und dann ein wunderschönes Zuhause findet. UPDATE März 2024 Mittlerweile ist klar, dass die arme BERTA schwer an Leishmaniose erkrankt ist. Die Leishmaniose ist aktiv und die Blutwerte Bertas sind alles andere als gut. Die Schwester BENEDETTA, die völlig abgemagert gefunden wurde, hat sich wieder vollkommen erholt und ist gesund. Das ist die schlechte Nachricht. DIe gute aber ist, dass BERTA reisen darf und einen Gnadenplatz bei einer Tierärztin in Deutschland bekommt. Wir sind darüber sehr froh und hoffen, dass BERTA noch ein bisschen durchhält.

+

+

+

BERTA

BERTA

    Kontakt: post@dogonaut.de

    Geschichte

    Berta ist im Dezember 2023 im Kirschgarten aufgenommen worden. Sie ist wohl von den Jägern nicht mehr gebraucht worden und auf dem Land ausgesetzt worden. Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin hat sich Tage bemüht, die ängstliche Hündin einzufangen. Schließlich ist es geglückt! BERTA war völlig abgemagert und wurde langsam wieder aufgepäppelt. Wie man so mit Lebewesen umgehen kann, bleibt uns schleierhaft. Auf den Fotos und Videos sieht man, dass sie schon gar nicht mehr so ängstlich ist. Die kleine Maus ist noch ganz jung, und wir hoffen sehr, dass sie sich ganz schnell wieder komplett erholt, zu Kräften kommt und dann ein wunderschönes Zuhause findet.

    UPDATE März 2024

    Mittlerweile ist klar, dass die arme BERTA schwer an Leishmaniose erkrankt ist. Die Leishmaniose ist aktiv und die Blutwerte Bertas sind alles andere als gut. Die Schwester BENEDETTA, die völlig abgemagert gefunden wurde, hat sich wieder vollkommen erholt und ist gesund.

    Das ist die schlechte Nachricht. DIe gute aber ist, dass BERTA reisen darf und einen Gnadenplatz bei einer Tierärztin in Deutschland bekommt. Wir sind darüber sehr froh und hoffen, dass BERTA noch ein bisschen durchhält.

    Videos von BERTA

    Schutzpaten gesucht!

    0

    von 40€ monatlich
    Grundversorgung

    0

    von 150€ einmalig
    medizinische Basisversorgung

    BERTA

    benötigt für ihre erste Wegesetappe noch Retter ... 

    0

    von 40€ monatlich
    Grundversorgung

    0

    von 150€ einmalig
    medizinische Basisversorgung

    BERTAs Paten:

    von Dank!

    Erste Wegesetappe geschafttt! 

    BERTAs Paten:

    von Dank!

    Rettungspaten gesucht!

    1. Etappe

    2. Etappe

    0

    von 150€ für das Ausreiseticket

    0

    Tierärztliche Versorgung bis zu einer Höchstgrenze von 400€

    Lebe-los-Paten gesucht!

    3. Etappe

    3. Etappe

    Lebe-los-Paten gefunden!

    Purinarmes Futter

    Purinarme Leckerlis

    Bewerbung Adoption Ausland

    Bewerbung Adoption Deutschland

    Bewerbung Pflegestelle